Innenausbau

Eine Treppe ist ein wichtiges architektonisches Gestaltungselement und besteht neben den Stufen aus einem Geländer als Absturzsicherung und einem griffsicheren Handlauf (auch an beiden Seiten) zum Festhalten.

Im Innenbereich existieren zwei grundsätzliche Treppenformen: Die Geschosstreppe und die Ausgleichtreppe. Während die Geschosstreppe zwei verschiedene Etagen miteinander verbindet, dient die Ausgleichtreppe zum Ausgleich von Höhenunterschieden innerhalb eines Geschosses.

Die Ausführung von Geschosstreppen aus Holz bietet - jeweils angepasst auf die Einbausituation - eine Vielzahl von technischen und gestalterischen Möglichkeiten:

- Ausführung als Wangen- oder Bolzentreppe
- komplett aus Holz oder zusammen mit (Edel-)Stahl und/oder Glas
- freitragend oder aufliegend (z.B. auf bestehender Betontreppe)
- mit oder ohne Zwischenpodest
- ein- oder mehrläufig 
- geradläufig oder gespindelt (Wendeltreppe)

Eine besondere Option bietet die sogenannte Raumspartreppe: diese wird so konstruiert, dass sie nur wenig Grundfläche benötigt und so in räumlich beengten Verhältnissen eingebaut werden kann. Durch eine versetzte Anordnung der Stufen kann zudem viel Platz gespart werden.

Wenn Sie also eine komplette Treppe brauchen oder nur alte Treppenstufen bzw. Handläufe ersetzen wollen - bei uns sind Sie an der richtigen Adresse.

Zimmerei Gruber 

Lippertsreuter Str. 8

D-88699 Frickingen

Tel.: 07554-8554

Fax 07554-9531